Skip to main content

Das beste Homerecording Equipment im Test

Prodipe 90050 V-85 Lanen Review

Wer ein dynamisches Mikrofon im Oldschool Retro-Look sucht, der ist mit dem Prodipe 90050 V-85 Lanen Mikrofon bestens beraten. Selbst für ein dynamisches Mikrofon ist das Aussehen des Prodipe ausgesprochen ausgefallen und eignet sich deshalb vor allem für Live-Auftritte von Rock-Bands. Das Gehäuse ist zu 100% aus Metall und deshalb enorm stabil und widerstandsfähig.

Die Richtcharakteristik ist, wie es sich für ein dynamisches Mikrofon für Live-Auftritte gehört, eine Nierencharakteristik, es werden also vor allem Schallwellen eingefangen, die direkt von vorne auf das Mikrofon treffen. Dies macht das Mikrofon unempfindlich gegenüber Rückkopplung und ist ein weiterer Punkt, warum das V-85 Lanen das ideale Live-Mikrofon für Auftritte ist.

Das wichtigste gleich vorweg: Das V 85 Lanen ist ein sehr gutes Live Mikrofon – arm an Rückkopplung und äußerst stabil. Wer jedoch auch Sprache und Musik im Studio oder Home Office aufnehmen möchte, sollte zu einem hochwertigeren Mikrofon greifen, wie zum Beispiel dem Audio Technica AT 2035.

Aufnahmequalität und Nutzung auf der Bühne

Das Mikrofon deckt den Frequenzbereich von 60 Hz bis 16 kHz ab, was absolut in Ordnung für ein Mikrofon dieser Bauart und Preisklasse ist. Auch wenn das Mikrofon dank der vollverchromten Optik fast zu schade ist, um es im Studio zu behalten, ist es durchaus auch für Aufnahmen von Gesang geeignet. Der geringe Raumanteil und die natürliche Stimmwiedergabe ist auf jeden Fall eine Testaufnahme wert!

Das Prodipe 90050 V-85 Lanen Mikrofon verfügt über einen Ein- und Ausschalter, was vor allem auf der Bühne nützlich sein kann, wenn man Rückkopplung oder andere Störeffekte vermeiden möchte. Ansonsten ist die Verarbeitung des Mikrofons sehr gut und die Metall-Bauweise führt dazu, dass es hochwertig aussieht und auch gut in der Hand liegt. Es gibt allerdings auch ein Problem:

Auf Grund der Tatsache, dass das Prodipe 90050 V-85 Lanen Mikrofon selbst aus 100% Metall gefertigt ist, zählt es nicht gerade zu den Leichtgewichten unter den dynamischen Mikrofonen: Stolze 862 g bringt das V 85 Lanen von Prodipe auf die Waage, was enorm viel ist. Weil das Mikrofon aber zu 99% der Zeit ohnehin auf dem Ständer montiert ist und kaum in der Hand gehalten wird, fällt dieses Manko nicht weiter ins Gewicht.

Lieferumfang, Zubehör, Technik & Ausstattung

Für einen Preis von weniger als 100 Euro kann man nicht zu viel erwarten, das Prodipe 90050 V-85 Lanen Mikrofon selbst ist sein Geld auf jeden Fall mehr als wert. Irgendwo muss jedoch vom Hersteller gespart werden und das ist eindeutig beim Lieferumfang: Das Mikrofon kommt absolut nackt, also ohne Mikrofonspinne, Popschutz, Mikrofonstativ oder ähnliches Mikrofon Zubehör.

Zum dynamischen Mikrofon muss natürlich kein Audio-Interface mit Phantomspeisung / Phantomspannung gekauft werden, dennoch ist einiges an Zubehör nötig, um loslegen zu können. Zumindest ein Mikrofonständer ist Pflicht. Hier eignet sich das Pronomic MS-100 Mikrofonstativ perfekt. Um möglichst gute Aufnahmen zu erzielen, sollte das Mikrofon für den Sänger etwas zu hoch hängen, weshalb das Mikrofonstativ zum Beispiel auf einen Stuhl oder einen Tisch gestellt werden sollte.

Hier finden sich nochmals die technischen Details zum Prodipe V85 Lanen Mikrofon:

Technische Daten zu diesem Mikrofon

  • Dynamisches Mikrofon
  • Nierencharakteristik
  • Verchromter Vintage Look
  • Unidirektional
  • Frequenzbereich: 60Hz-16KHz
  • Empfindlichkeit:  52dB±3dB (0db=1V/Pa bei 1kHz)
  • Ausgangsimpedanz: 600 ±30%

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *