Skip to main content

Das beste Homerecording Equipment im Test

USB Mikrofon

In einem USB Mikrofon sind ein Mikrofonverstärker und ein Audio-Interface zu einem Mikrofon vereint. Das Audio-Interface wandelt analoge Signale in digitale um. Das USB Mikrofon wird direkt an einen PC, Tablet oder einem Smartphone angeschlossen.

Unterschiedliche Funktionsweisen des USB Mikrofons

Dynamisches USB Mikrofon

Durch Schall wird beim dynamischen USB Mikrofon eine integrierte Membran in Schwingung versetzt. Die Schwingspule an der Membran ist mit einem Magnetfeld versehen. Töne oder Geräusche setzen die Membran in Bewegung. Es baut sich eine magnetische Spannung auf, die den Ton auslöst. Das Mikrofon wird in der Hand gehalten.

Kondensatormikrofon

Das Kondensatormikron funktioniert mit einer hochsensiblen Membran, die der Schall in Schwingung versetzt. Die Übertragung erfolgt auf eine Elektrode. Die erzeugten Schwingungen verändern den Abstand von Membran zur Elektrode. Dadurch entsteht ein elektrisches Signal. Ein Kondensatormikrofon verfügt über einen integrierten Verstärker. Für den Einsatz benötigst du ein zusätzliches Stativ.

Betriebssysteme, die für das USB Mikrofon geeignet sind

USB Mikrofone sind für den Betrieb mit dem PC, mit dem Mac oder mit einem iPhone, iPad und iPod Touch erhältlich. Innovative USB Mikrofone funktionieren mit allen drei Betriebssystemen. Bevor du ein USB Mikrofon kaufst, solltest du sicher sein, dass dein ausgewähltes Modell auch mit deinem Gerät kompatibel ist.